Turbolader platzt - Feuerwehr rückt aus

Donnerstag, den 22. November 2018 um 09:46 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Feuerwehr Löhlbach war am 21. November im Einsatz Die Feuerwehr Löhlbach war am 21. November im Einsatz Foto: Feuerwehr Löhlbach

LÖHLBACH. Der geplatzte Turbolader im Motorraum eines Lkws rief am Mittwochabend die Feuerwehr Löhlbach auf den Plan. Gegen 16 Uhr erfolgte die Alarmierung über die Leitstelle Waldeck-Frankenberg. Etwa zehn Einsatzkräfte streuten die Fahrbahn mit Ölbindemittel ab und reinigten die Straße. Anschließend wurde der Sonderabfall entsorgt.

Nach Angaben der Polizei war bei einem polnischen Lkw der Turbolader geplatzt. Der Fahrer konnte sein Gespann aber noch von der B 253 in die Einfahrt des Gewerbegebietes lenken und den Motor abstellen. Daher kam es auch nicht zu größeren Verkehrsbehinderungen.

Um 18 Uhr meldeten die Freiwilligen den Einsatz als beendet.  (112-magazin)

Anzeige:




Zuletzt geändert am Donnerstag, den 22. November 2018 um 11:03 Uhr