Golf kracht gegen Schulbus - Fahrer schwerverletzt

Dienstag, den 20. November 2018 um 17:12 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Dieser Golf geriet am 20. November auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Schulbus Dieser Golf geriet am 20. November auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Schulbus Symbolbild 112-magazin

SACHSENHAUSEN. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am heutigen Dienstagnachmittag ein VW-Golf auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem Bus zusammen.

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, war der 79-Jährige gegen 13.50 Uhr mit seinem im Landkreis Waldeck-Frankenberg zugelassenen Golf auf der Wildunger Straße in Fahrtrichtung Netze unterwegs, als er nach links auf die Gegenfahrbahn geriet und in Höhe der Wilhelmstraße  frontal mit dem Bus kollidierte.

Ein Anwohner informierte umgehend die Leitstelle und führte als Ersthelfer Rettungsmaßnahmen durch. Während der Senior mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert werden musste, blieb der Busfahrer sowie die drei im Bus anwesenden Kinder unverletzt.

Der Golf wurde mit Totalschaden abgeschleppt. (112-magazin)

Anzeige:


Zuletzt geändert am Dienstag, den 20. November 2018 um 17:39 Uhr