Mietwagen angefahren: Unfallflucht am Twistesee

Samstag, den 28. Juli 2018 um 08:51 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Polizei sucht Zeugen. Die Polizei sucht Zeugen. Symbolbild: 112-magazin.de

TWISTESEE. Zwischen 16.18 Uhr und 18.18 Uhr wurde am Freitagabend ein Mietwagen am Twistesee angefahren. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern. 

Auf dem Parkplatz des Strandbades parkte in der angegebenen Zeit ein schwarzer Ford Fiesta einer Mietwagenfirma. Dieser Wagen mit einem Münchener Kennzeichen wurde, vermutlich bei einem Parkmanöver, am hinteren, rechten Kotflügel beschädigt.

Den Schaden für Lack und Kotflügel beziffert die Polizei auf etwa 1000 Euro. Bisher sind keine Informationen zum flüchtigen Fahrzeug bekannt, Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Arolsen unter der Telefonnummer 05691/97990. 

- Anzeige -