Drogenbesitz und Haftbefehl - Handschellen klicken in Bad Arolsen

Donnerstag, den 22. März 2018 um 10:32 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Festnahme in Bad Arolsen Festnahme in Bad Arolsen Symbolfoto: Polizei/ots (Archiv)

BAD AROLSEN. Bei einem Polizeieinsatz am Dienstagabend gegen 18.40 Uhr wurden in der Schlossstraße in einem Hinterhof vier junge Männer aus Bad Arolsen überprüft und vorläufig festgenommen. Die jungen Männer waren einem Zeugen aufgefallen, der die Polizei verständigte.

Als die vier jungen Männer im Alter von 17 bis 27 Jahren die Polizei bemerkten, versuchten sie zu flüchten, was ihnen aber nicht gelang. Die Flüchtigen konnten von den Beamten gestellt werden. Der Grund ihrer Flucht war schnell ermittelt: Bei den Durchsuchungen fiel den Beamten ein Tütchen mit Marihuana in die Hände, ein anderer wurde von der Polizei bereits mit Haftbefehl gesucht.

Nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen und Zahlung des Geldbetrages für den offenen Haftbefehl wurden die Männer aus dem Polizeigewahrsam entlassen. (ots/r)

Anzeige:



Zuletzt geändert am Donnerstag, den 22. März 2018 um 11:12 Uhr