Unfall bei Geismar - Opel kracht in Leitplanke

Sonntag, den 26. November 2017 um 16:26 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Am 25. November ereignete sich ein Unfall auf der Bundesstraße 253 zwischen Geismar und der Frankenberger Kläranlage Am 25. November ereignete sich ein Unfall auf der Bundesstraße 253 zwischen Geismar und der Frankenberger Kläranlage Symbolbild 112-magazin

FRANKENBERG-GEISMAR. Für einen Astrafahrer aus Kaufungen endete die Fahrt am Samstagabend auf der Bundesstraße 253 bei Geismar in der Leitplanke.

Unverletzt geblieben war ein 19-jähriger Mann am 25. November, als er mit seinem Opel aus Richtung Geismar die Bundesstraße 253 in Richtung Kläranlage befuhr und von der Fahrbahn abkam. Der Unfall ereignete sich gegen 19.10 Uhr, die Ursache ist unklar.

Nach Polizeiangaben blieb der Fahrer des grauen Astra zwar unverletzt, an dem Fahrzeug des Kaufungers und an der Leitplanke entstand ein geschätzter Sachschaden von insgesamt 5500 Euro.

Nicht mehr fahrbereit musste das Fahrzeug abgeschleppt werden.

Link: Unfallstrecke B 253 - B 252

Anzeige:




Zuletzt geändert am Sonntag, den 26. November 2017 um 16:58 Uhr