Brand an alter Brauerei in Haina: Polizei fasst Täter

Freitag, den 18. August 2017 um 13:39 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Mehrfach brannte es in der letzten Zeit an der alten Brauerei in Haina. Die Polizei fasste nun den mutmaßlichen Täter. Mehrfach brannte es in der letzten Zeit an der alten Brauerei in Haina. Die Polizei fasste nun den mutmaßlichen Täter. Fotos: Thomas Hoffmeister (HNA)/Archiv

HAINA. Nach wiederholten Brandstiftungen an der baufälligen Ruine der alten Brauerei in der Frankenberger Straße in Haina hat die Frankenberger Polizei den mutmaßlichen Täter ermittelt.

Nach konkreten Hinweisen zu den vorangegangenen Brandstiftungen nahmen ihn die Ermittler am Donnerstag vorläufig fest. In seiner Vernehmung durch Ermittler der Polizeistation Frankenberg zeigte sich der junge Mann geständig.

Der 19-jährige Täter lebte seit kurzer Zeit in einer betreuten Wohngruppe im Ort. Er befindet sich nun auf einer geschlossenen Station des psychiatrischen Krankenhauses. Zu möglichen Motiven des jungen Mannes machte Polizeisprecher Dirk Virnich am Freitag keine Angaben. (ots/pfa)


Zuletzt geändert am Freitag, den 18. August 2017 um 13:46 Uhr