Burgschwimmbad Volkmarsen: Einbrecher gehen leer aus

Dienstag, den 11. Juli 2017 um 05:29 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

VOLKMARSEN. Auf den Kiosk im Burgschwimmbad hatten es unbekannte Einbrecher in der Zeit von Sonntagabend, 22 Uhr, bis Montagmorgen, 3.45 Uhr, abgesehen. Die Bemühungen der Täter waren jedoch nicht von Erfolg gekrönt.

Die Diebe versuchten zunächst gewaltsam die Tür zum Schwimmbadkiosk im Burgschwimmbad an der Kugelsburg zu öffnen, scheiterten jedoch. Auch die Hebelversuche an einem Fenster führten nicht zum Erfolg. Zogen die Diebe auch ohne Beute ab, so hinterließen sie aber einen Sachschaden, der auf mehrere hundert Euro geschätzt wird.

Die Arolser Polizei sucht mögliche Zeugen, denen im genannten Zeitraum verdächtige Personen aufgefallen sind. Hinweise nehmen die Ermittler der Polizeistation Bad Arolsen unter der Rufnummer 05691/9799-0 entgegen. (ots/pfa)  

Anzeige:


Zuletzt geändert am Dienstag, den 11. Juli 2017 um 08:16 Uhr