Braunau: Diebe stehlen Hoftrac auf Bauernhof

Freitag, den 23. Juni 2017 um 07:56 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Hoftrac im Einsatz: Eine Arbeitsmaschine des Herstellers Weidemann wurde in Braunau gestohlen. Hoftrac im Einsatz: Eine Arbeitsmaschine des Herstellers Weidemann wurde in Braunau gestohlen. Foto: Weidemann/Hersteller/privat

BRAUNAU. Ein roter Hoftrac der Marke Weidemann ist von einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Straße Zum Braunauer Berg am Ortsrand von Braunau gestohlen worden. Als Tatzeitraum kommt die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Frage.

Irgendwann in der Spanne zwischen Mittwochabend, 21.45 Uhr, und Donnerstagmorgen, 6 Uhr, schlugen die unbekannten Diebe zu und entwendeten die landwirtschaftliche Arbeitsmaschine. Anhand der Spuren geht die Polizei davon aus, dass die Diebe das frei zugängliche Hofgelände betraten und mit dem multifunktionalen Hoftrac bis zum nahegelegenen Waldrand fuhren. Dort verliert sich die Spur. "Vermutlich haben die Diebe den Hoftrac auf einen Anhänger verladen und abtransportiert", sagte Polizeisprecher Volker König. Seinen Angaben zufolge liegt der Schaden bei mehreren tausend Euro.

Die Wildunger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. So könnte das Verladen des Hoftracs auf einen Lkw aufgefallen sein. Wer Angaben zu verdächtigen Beobachtungen machen kann, der wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 05621/70900 an die Polizeistation in Bad Wildungen zu wenden. (ots/pfa) 


Vergangenen Sommer wurde in Burgwald eine solche Maschine gestohlen:
Bottendorf: Diebe klauen Radlader auf Bauernhof (08.08.2016)
Spritztour mit gestohlenem Radlader endet mit Unfall (09.08.2016)

Anzeige:



Zuletzt geändert am Freitag, den 23. Juni 2017 um 08:16 Uhr