Helsen: Einbrecher erbeuten Geld in Wohngruppe

Montag, den 19. Juni 2017 um 19:55 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

HELSEN. Geld in noch unbekannter Höhe haben unbekannte Täter bei einem Einbruch in das Haus einer Wohngruppe in Helsen erbeutet. Wann genau es zu dem "Bruch" in der Bathildisstraße kam, steht ebenfalls noch nicht fest.

Als Tatzeitraum kommt die Spanne zwischen Mittwochnachmittag, 17 Uhr, und Sonntagnachmittag, 15.30 Uhr, in Frage. Irgendwann in diesem Zeitraum öffneten die Diebe an der Gebäuderückseite gewaltsam ein Fenster und stiegen in ein Mitarbeiterzimmer ein. Sie durchsuchten die angrenzenden Räume. wo ihnen Bargeld in die Hände fiel. "Wie hoch ihre Beute ist, steht bislang noch nicht fest", sagte Polizeisprecher Volker König am Montag.

Seine Kollegen der Polizeistation Bad Arolsen suchen mögliche Zeugen, denen im genannten Zeitraum verdächtige Personen in der Bathildisstraße aufgefallen sind. Wer Angaben machen kann, der wird gebeten, sich unter der Rufnummer 05691/9799-0 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen. (ots/pfa) 

Anzeige:



Zuletzt geändert am Dienstag, den 20. Juni 2017 um 05:36 Uhr