Sechsmal überschlagen: 20-Jährige leicht verletzt

Montag, den 27. März 2017 um 19:31 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Die junge Fahrerin hatte bei dem Unfall viel Glück im Unglück. Die junge Fahrerin hatte bei dem Unfall viel Glück im Unglück.

MÜHLHAUSEN/BERNDORF. Obwohl sie sich bei einem Vekehrsunfall sechsmal mit ihrem Kleinwagen überschlagen hat, kam eine 20-Jährige aus der Großgemeinde Twistetal am Montag mit leichten Verletzungen davon. Am Wagen entstanden jedoch Totalschaden.

Weil sich die junge Fahrerin nach ihrer Sonnenbrille im Fußraum bückte, verlor die 20 Jahre alte Peugeotfahrerin am Morgen gegen 7.50 Uhr auf der L 3297 zwischen Mühlhausen und Berndorf die Kontrolle über ihr Auto: Der Wagen geriet kurz einer Teichanlage nach rechts auf die Bankette, beim Gegenlenken übersteuerte die Fahrerin, woraufhin der Peugeot von der Straße abkam und auf einen Acker links der Straße geriet.

Hier überschlug sich das Auto laut Polizei sechsmal und blieb schließlich auf dem Fahrzeugdach liegen. Wie durch ein Wunder kam die junge Frau mit leichten Verletzungen davon.

Den Totalschaden am Fahrzeug gaben die Beamten mit 2500 Euro an. (pfa)  


Zuletzt geändert am Montag, den 27. März 2017 um 19:50 Uhr