Lkw kippt auf Baustelle um: Fahrer unverletzt

Donnerstag, den 09. März 2017 um 22:19 Uhr Verfasst von  Jörg Paulus, HNA
Dieser Lkw stürzte am Donnerstag auf einer Baustelle in Battenberg um. Dieser Lkw stürzte am Donnerstag auf einer Baustelle in Battenberg um. Foto: Jörg Paulus/HNA

BATTENBERG. Ein Lastwagen ist an der Marburger Straße am Ortsausgang von Battenberg auf der Baustelle eines neuen Einkaufsmarktes umgekippt. Der Fahrer blieb bei dem Vorfall am Donnerstagmorgen unverletzt.

Der Lkw mit Anhänger einer auswärtigen Firma hatte Sand für die Baustelle geladen; beim Rangieren zum Abladen, so berichteten Augenzeugen, kippte das Fahrzeug komplett auf die Beifahrerseite. Der Fahrer kletterte über eine Leiter aus dem Führerhaus.

Der Sand wurde mit einem Bagger aus den Lkw-Containern geschaufelt. Im Laufe des Tages sollten Lastwagen und Anhänger von einer Firma aus Marburg-Biedenkopf mit einem Kran wieder aufgestellt werden.

Auf dem Gelände an der Marburger Straße baut die Firma Berge-Bau aus Erndtebrück einen Edeka-Markt mit rund 1500 Quadratmetern Verkaufsfläche sowie Parkplätzen. Bislang befindet sich ein deutlich kleinerer Markt des Lebensmittelkonzerns in der Battenberger Innenstadt. (Quelle: HNA) 


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 09. März 2017 um 22:32 Uhr