Usseln: Firmenhandy aus Dienstwagen gestohlen

Montag, den 06. März 2017 um 12:36 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Ein Autoknacker (Symbolfoto) hat in Usseln einen Opel gewaltsam geöffnet und ein Mobiltelefon gestohlen. Ein Autoknacker (Symbolfoto) hat in Usseln einen Opel gewaltsam geöffnet und ein Mobiltelefon gestohlen. Foto: polizei-beratung.de/Archiv

USSELN. Ein Auto ist kein Tresor - dies weiß nun auch eine 30-Jährige aus Bad Salzschlirf, deren Firmenwagen vor einem Hotel aufgebrochen wurde. Der Täter entwendete ein Mobiltelefon aus dem Fahrzeug.

Die junge Frau aus dem Raum Fulda hatte den roten Opel Astra am Samstagabend um 18 Uhr auf dem Parkplatz eines Hotels in der Korbacher Straße abgestellt. Als sie am Sonntagmorgen um 10.30 Uhr zu ihrem Dienstfahrzeug zurückkehrte, entdeckte sie eine eingeschlagene Seitenscheibe. Ein unbekannter Täter hatte zwischenzeitlich den Opel gewaltsam geöffnet und das Firmenhandy der 30-Jährigen aus der Mittelkonsole gestohlen.

Die Korbacher Polizei ruft mögliche Zeugen auf, sich unter der Telefonnummer 05631/971-0 an die Polizeistation zu wenden. Angaben zur Schadenshöhe und zur Marke des gestohlenen Telefons machte Polizeisprecher Volker König nicht. (ots/pfa)  

Anzeige:



Zuletzt geändert am Montag, den 06. März 2017 um 13:37 Uhr