Kradfahrer stirbt auf Diemelseestraße (Folgemeldung)

Samstag, den 04. März 2017 um 18:41 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Ein 46-jähriger Mann aus Paderborn verstarb heute auf der Diemelseestraße zwischen Helminghausen und Padberg Ein 46-jähriger Mann aus Paderborn verstarb heute auf der Diemelseestraße zwischen Helminghausen und Padberg Foto: 112-magazin

DIEMELSEE/HELMINGHAUSEN. Tragisch endete heute gegen 15 Uhr die Motorradtour eines 46-jährigen Mannes aus Paderborn. (112-magazin.de berichtete) Der Honda-Fahrer befuhr vom Diemelsee kommend die Diemelseestraße über Helminghausen in Richtung Padberg. Aus bisher nicht geklärter Ursache geriet der 46-Jährige mit seiner blauen Maschine in einer leichten linkskurve, ca. 200 Meter vor einem Aussiedlerhof, nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei stieß der Biker gegen ein Verkehrszeichen und einen Leuchtpfahl, touchierte einen Baum und blieb auf der Fahrbahnmitte liegen.

Das Motorrad landete total zerstört auf einem Acker. Ersthelfer leiteten sofortige Reanimationsmaßnahmen ein, die allerdings erfolglos blieben. Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Während der Bergungsarbeiten war die Straße zwischen den Ortschaften Helminghausen und Padberg mehrere Stunden gesperrt. Die Feuerwehren aus Helminghausen und Padberg waren im Einsatz, ebenso das First-Response Team aus Marsberg.

Link: Erstmeldung: Unfall zwischen Helminghausen und Padberg, Straße gesperrt

Anzeige:



Zuletzt geändert am Samstag, den 04. März 2017 um 19:09 Uhr