Twistesee: Heckscheibe eingeschlagen, Taschen gestohlen

Montag, den 05. September 2016 um 08:53 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Die Heckscheibe eines am Twistesee geparkten Autos hat ein Unbekannter eingeschlagen, um Taschen aus dem Kofferraum zu entwenden. Die Heckscheibe eines am Twistesee geparkten Autos hat ein Unbekannter eingeschlagen, um Taschen aus dem Kofferraum zu entwenden. Foto: pfa/Archiv

WETTERBURG. Die Heckscheibe eines geparkten Wagens hat ein Unbekannter am Twistesee eingeschlagen. Aus dem Kombi entwendete er mehrere Taschen.

Laut Polizeibericht von Montag kam es am Samstag zwischen 13.30 und 14.20 Uhr auf dem Parkplatz am Twistesee-Staudamm zu dem Diebstahl. Betroffen ist ein schwarzer Citroen C5 Kombi, an dem der Täter die Heckscheibe einschlugen. Die im Kofferraum liegenden Taschen entwendete der Dieb.

Der Schaden am Auto beträgt 500 Euro, mit gleicher Höhe beziffert die Polizei den Wert des Diebesgutes. Die Polizeistation in Bad Arolsen bittet um Hinweise zu verdächtigen Personen. Wer Angaben machen kann, der meldet sich unter der Rufnummer 05691/9799-0 bei den Ermittlern. (ots/pfa) 

Anzeige:

Zuletzt geändert am Montag, den 05. September 2016 um 09:09 Uhr