Einbrecher am helllichten Tag entdeckt - Flucht

Freitag, den 02. Dezember 2011 um 14:17 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Der Zeuge überraschte die Einbrecher - die flüchteten daraufhin. Der Zeuge überraschte die Einbrecher - die flüchteten daraufhin. Foto: pfa/Archiv

HERINGHAUSEN. Ein aufmerksamer Zeuge hat zwei Männer dabei beobachtet, wie sie in einen Geräteschuppen auf dem Jugendzeltplatz einbrechen wollten. Die beiden etwa 20-Jährigen flüchteten in den Wald.

Laut Polizeibericht von Freitag waren die beiden jungen Männer dem Zeugen am Donnerstag um 14.20 Uhr aufgefallen, als sie gerade dabei waren, sich gewaltsam Zugang zu einem Geräteschuppen zu verschaffen. Zuvor hatten sie auch schon die Tür zur Küche aufgebrochen.

Gestört bei ihren weiteren Einbruchversuchen, flüchteten die etwa 20 Jahren alten und mit grünen Parka bekleideten Männer mit erbeuteten Kleinwerkzeugen zu Fuß bergauf in den Wald in Richtung Giebringhausen. Sie hatten bis dahin bereits einen Gesamtschaden von rund 500 Euro angerichtet.

Hinweise auf die beiden Unbekannten erhofft sich die Polizeistation in Korbach. Dort melden sich Zeugen unter der Telefonnummer 05631/971-0.