Wetterwarnung: Leichter Frost in Waldeck-Frankenberg

Freitag, den 08. Januar 2016 um 19:47 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde

LANDKREIS/WILLINGEN. Bei strahlendem Sonnenschein und besten Skisprungbedingungen begann heute das Weltcupwochende in Willingen. Das Training verfolgten bereits ca. 3000 Menschen. Zum Qualifikationsdurchgang und zur feierlichen Eröffnung zählten die Organisatoren rund 7.800 Besucher. Die An und Abfahrt der vielen Besucher gestaltete sich ohne größere Probleme. Auf den Parkplätzen wurden etwa 500 Autos, mehr als 70 Wohnmobile und einige Busse gezählt. Zudem nutzten rund 250 Skisprungfans die Angebote des ÖPNV. Die Polizei rät allen Skisprungfans am Samstag und am Sonntag die Angebote von ÖPNV zu nutzen, da aufgrund der Witterungsbedingungen stadionnahe Wiesenparkplätze nicht beparkt werden können. Bis zum jetzigen Zeitpunkt wurden keine Polizeirelevanten Vorkommnisse gemeldet.

Der Deutsche Wetterdienst gibt zudem eine Wetterwarnung heraus, die bis morgen um 10 Uhr gilt. Demnach ist im gesamten Landkreis mit frostigen Temperaturen zu rechnen.

Quelle: DWD, ots

Anzeige:

Zuletzt geändert am Freitag, den 08. Januar 2016 um 19:57 Uhr