Baustellendiebe in Korbach und Landau

Dienstag, den 14. Juli 2015 um 11:44 Uhr Verfasst von  Theresa Weißing
Die Polizei ist nun auf der Suche nach den Baustellendieben. Die Polizei ist nun auf der Suche nach den Baustellendieben. Foto: pfa/Archiv

LANDAU/KORBACH. Unbekannte Diebe haben auf Baustellen in Landau und Korbach ihr Unwesen getrieben. Sie brachen Container auf und klauten mehrere Werkzeuge. Ob zwischen den Taten ein Zusammenhang besteht, ist derzeit noch unklar.

Beide Diebstähle wurden am Freitagmorgen von Bauarbeitern an den jeweiligen Baustellen bemerkt. In Landau stand der Materialcontainer an der Baustelle in der Straße Am Grafenschloss. Die Diebe hatten im Laufe der Nacht den geschlossenen Container geöffnet und Werkzeuge gestohlen. Über die Höhe des Schadens liegen bislang keine Angaben vor. Hinweise nimmt die Arolser Polizei unter der Telefonnummer 05691/97990 entgegen.

In Korbach trieben die Diebe an der Bahn-Baustelle in der Frankenberger Landstraße ihr Unwesen. Die Diebe haben in der Nacht den Container mit einem Bolzenschneider aufgebrochen und ein Aggregat, eine Kettensäge, eine Tauchpumpe und eine Motorflex gestohlen. Auch hier gibt es bislang keine Angaben über den entstandenen Sachschaden. Hinweise erbittet die Polizeistation in Korbach unter der Rufnummer 05631/971-0.

Anzeige:

Zuletzt geändert am Dienstag, den 14. Juli 2015 um 12:51 Uhr