Louisendorf: Täter klauen wertvolle Geräte und Werkzeuge

Mittwoch, den 06. Mai 2015 um 10:52 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
In Louisendorf haben unbekannte Täter aus einem Sprinter wertvolle Werkzeuge gestohlen. Die Polizei ermittelt. In Louisendorf haben unbekannte Täter aus einem Sprinter wertvolle Werkzeuge gestohlen. Die Polizei ermittelt. Foto: Archiv

LOUISENDORF. Diebe haben es in jüngster Zeit vermehrt auf Werkzeuge und Elektrogeräte sowie auf Geräte und Baumaschinen von Handwerkern und Arbeitern abgesehen. Der neueste Fall: In der Nacht zu Mittwoch klauten unbekannte Täter in Louisendorf aus einem Firmenwagen eine Bohrmaschine, eine Schleifmaschine und eine Trennmaschine im Wert von mehreren tausend Euro. Das berichtet die Polizei.

Ein Handwerker aus dem Landkreis Kleve, so die Beamten, hatte seinen weißen Firmenwagen am Dienstagabend um 20 Uhr auf dem Parkplatz einer Pension im Grundweg im Frankenauer Stadtteil Louisendorf abgestellt, am Mittwochmorgen stellte er dann um 7 Uhr den Diebstahl der Geräte fest. Er alarmierte die Polizei.

Wie die Polizisten feststellten, hatten unbekannte Diebe im Laufe der Nacht die Hecktür des Sprinters gewaltsam aufgebrochen und die wertvollen Elektrogeräte gestohlen. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/7203-0 entgegen.

Anzeige

Zuletzt geändert am Mittwoch, den 06. Mai 2015 um 12:27 Uhr
Zurück zum Anfang