Einbrecher verschwinden mit Münzen und Schmuck

Sonntag, den 01. Februar 2015 um 14:56 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Einbrecher haben ein Fenster eines Wohnhauses Auf Lülingskreuz gewaltsam geöffnet. Aus dem Gebäude ließen sie Münzen und Schmuck mitgehen. Einbrecher haben ein Fenster eines Wohnhauses Auf Lülingskreuz gewaltsam geöffnet. Aus dem Gebäude ließen sie Münzen und Schmuck mitgehen. Foto: Polizei/Archiv

KORBACH. Einbrecher haben aus einem Haus in der Straße Auf Lülingskreuz im Norden Korbachs Münzen und eine Goldkette entwendet. Die Polizei sucht Zeugen, denen am Freitagabend verdächtige Personen aufgefallen sind.

Der 65 Jahre alte Hauseigentümer hatte am Freitag gegen 17 Uhr sein Haus verlassen. Als der Korbacher um 23 Uhr zurückkehrte, entdeckte er den Einbruch. Die Täter hatten ein Fenster gewaltsam geöffnet und alle Räume durchsucht. An Beute fielen ihm Münzen und eine Goldkette in die Hände. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Wem verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen oder wer sonstige Hinweise geben kann, der wendet sich an die Korbacher Kriminalpolizei. Die Ermittler sind zu erreichen unter der Rufnummer 05631/971-0.

Zuletzt geändert am Sonntag, den 01. Februar 2015 um 15:01 Uhr