Erneut Wohnhaus-Einbruch in Bad Arolsen

Freitag, den 23. Januar 2015 um 13:47 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Durch ein eingeschlagenes Fenster gelangten die Einbrecher in das Haus. Durch ein eingeschlagenes Fenster gelangten die Einbrecher in das Haus. Foto: ots/Archiv

BAD AROLSEN. Zum Opfer von unbekannten Einbrechern sind die Besitzer eines Einfamilienhauses im Külter Weg in Arolsen geworden. Die Täter erbeuteten ein Laptop, Schmuck und eine Kamera.

Die Besitzer des betroffenen Hauses waren am Donnerstagnachmittag für einige Stunden außer Haus. Als sie um 22.20 Uhr wieder nach Hause kamen, erlebten sie die böse Überraschung: Unbekannte Einbrecher waren zwischenzeitlich in ihr Haus eingebrochen. Die Diebe hatten ein Fenster eingeschlagen und waren so in das Haus gelangt. Sie durchsuchten sämtliche Räume, an Beute fielen ihnen Schmuck, ein Laptop und eine Kamera in die Hände. Der Gesamtschaden liegt in vierstelliger Höhe.

Die Arolser Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und ist dabei auf Zeugen angewiesen. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat und Angaben machen kann, meldet sich bei der Polizeistation in Bad Arolsen, Telefon 05691/9799-0.


Erst vergangene Woche hatte die Polizei über einen Einbruch in Helsen berichtet:
Einbruch in Helsen: Geld, Schmuck und Laptop weg (15.01.2015)

Anzeige:

Zuletzt geändert am Freitag, den 23. Januar 2015 um 16:26 Uhr