Bad Wildungen: Einbrecher durchsuchen Bettenlager

Dienstag, den 16. Dezember 2014 um 18:08 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Unbekannte Einbrecher haben ein Bettenlager in der Bahnhofstraße durchsucht. Unbekannte Einbrecher haben ein Bettenlager in der Bahnhofstraße durchsucht. Foto: Konstantin Stahl/Archiv

BAD WILDUNGEN. Einen Schaden von 1000 Euro haben unbekannte Täter beim Einbruch in ein Bettenlager in der Bahnhofstraße verursacht. Unklar war laut Polizei zunächst, ob die ungebetenen Besucher auch Beute machten.

Der Einbruch in das an der Bahnhofstraße gelegene Geschäft wurde irgendwann in der Nacht zu Dienstag verübt. Die Täter hebelten ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes auf und stiegen in das Geschäft ein. Im Verkaufsraum wurden sämtliche Regale durchwühlt.

Die Wildunger Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat und Angaben machen kann, meldet sich auf der Wildunger Wache unter der Rufnummer 05621/7090-0.