Unbekannte brechen Auto auf: Papiere und Werkzeuge weg

Montag, den 01. Dezember 2014 um 16:47 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
In Willingen wurde das Auto eines 29-Jährigen aufgebrochen. Die Polizei sucht Zeugen. In Willingen wurde das Auto eines 29-Jährigen aufgebrochen. Die Polizei sucht Zeugen. Foto: pfa/Archiv

WILLINGEN. Autoknacker haben in der Nacht zu Montag in Willingen zugeschlagen: Erst schlugen sie die Seitenscheiben eines schwarzen Chevrolet Nubria ein, dann klauten sie eine im Auto liegende Handtasche mit persönlichen Papieren, zudem einen Werkzeugkoffer mit Akkuschrauber sowie eine Akkuflex der Marke Würth. Auch eine schwarze Reisetasche nahmen die Diebe mit.

Laut Polizei hatte ein 29-Jähriger aus Willingen den Wagen am Sonntag gegen 17.30 Uhr auf einem Parkplatz vor seiner Wohnung in der Straße Vor den Eichen abgestellt. Als er am Montagmorgen um 6.30 Uhr zum Wagen kam, fand er diesen aufgebrochen vor: Unbekannte Diebe hatten zwei Scheiben seines Autos zerstört und die Handtasche seiner Ehefrau mit den persönlichen Papieren mitgehen lassen, zudem hatten sie die Werkzeuge entwendet. Mit einigen Sachen konnten die Diebe offensichtlich wenig anfangen: Ein Teil des  Diebesgutes wurde in der Nähe des Tatorts wiedergefunden.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise an die Polizeistation in Korbach, die unter der Rufnummer 05631/971-0 zu erreichen ist.

Anzeige:

Zuletzt geändert am Montag, den 01. Dezember 2014 um 17:24 Uhr