Arolsen: Einbrecher durchsuchen komplettes Wohnhaus

Dienstag, den 11. November 2014 um 16:22 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Einbrecher haben ein Fenster und eine Tür aufgehebelt, um in ein Wohnhaus zu gelangen. Einbrecher haben ein Fenster und eine Tür aufgehebelt, um in ein Wohnhaus zu gelangen. Foto: Polizei/Archiv

BAD AROLSEN. Bargeld in dreistelliger Höhe haben Einbrecher in einem Wohnhaus in der Ahornstraße erbeutet. Wann genau die Täter zuschlugen, steht noch nicht fest.

Irgendwann zwischen Samstag und Montag drangen die bislang unbekannten Diebe gewaltsam in das Wohnhaus ein. Die Täter hebelten dazu die Tür und das Fenster eines Wintergartens auf und stiegen auf diesem Wege in einen Büroraum ein.

Um an Diebesgut zu gelangen, durchsuchten die Täter sämtliche Räume des Hauses. Sie erbeuteten schließlich Bargeld in dreistelliger Höhe. Die Ermittler der Polizeistation Bad Arolsen hoffen nun auf Hinweise möglicher Zeugen. Wer Angaben über verdächtige Personen oder Fahrzeuge machen kann, meldet sich unter der Rufnummer 05691/9799-0.