Twiste: Heckscheibe von Renault eingeschlagen

Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 11:00 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Unbekannte Randalierer haben die Heckscheibe eines in Twiste abgestellten Autos eingeschlagen. Unbekannte Randalierer haben die Heckscheibe eines in Twiste abgestellten Autos eingeschlagen. Foto: pfa/Archiv

TWISTE. Unbekannte Randalierer haben die Heckscheibe eines geparkten Autos eingeschlagen. Der Schaden beträgt laut Polizei etwa 500 Euro.

Ein 38-jähriger Mann aus Twiste parkte seinen Renault Laguna am Dienstagabend um 23 Uhr in der Hauptstraße. Als er am Mittwochmittag um 13.15 Uhr wieder zu seinem Auto kam, war die Heckscheibe seines Wagens eingeschlagen – offenbar hatten sie unbekannte Randalierer zertrümmert.

Die Korbacher Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Diese werden gebeten, sich an die Polizeistation in Korbach zu wenden, deren Telefonnummer 05631/971-0 lautet.

Anzeige:

Zuletzt geändert am Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 17:04 Uhr