Geld aus Bauernhof und Radio aus Traktor gestohlen

Dienstag, den 19. August 2014 um 10:47 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Ein unbekannter Täter ist in einen Bauernhof am Ortsrand von Schmillinghausen eingebrochen. Ein unbekannter Täter ist in einen Bauernhof am Ortsrand von Schmillinghausen eingebrochen. Foto: pfa/Archiv

SCHMILLINGHAUSEN. Einbrecher haben Geld und einen Dokumententresor aus einem landwirtschaftlichen Anwesen im Bastholzweg gestohlen. Aus einem Traktor in der Rhoder Straße baute ein Dieb ein Radio mit Freisprecheinrichtung aus.

Der Einbruch in ein landwirtschaftliches Anwesen im Bastholzweg am Ortsrand von Schmillinghausen wurde in der Nacht zu Freitag verübt. Am frühen Freitagmorgen nahm der Sohn der Familie gegen 1.10 Uhr Geräusche aus dem Erdgeschoss wahr und sah nach, konnte aber nichts Verdächtiges feststellen. Erst am Morgen stellte sich heraus, dass Einbrecher nachts im Hause gewesen war. Aus mehreren Portemonnaies fehlte Bargeld. Der Einbrecher erbeutete auch einen Dokumententresor, den er auf einer nahegelegenen Wiese aufbrach, aber nichts Lohnendes darin fand.

Ein anderer Landwirt aus dem Ort bemerkte am Sonntag um 10.50 Uhr, dass aus einer seiner landwirtschaftlichen Zugmaschinen, die auf dem Hof des Anwesens in der Rhoder Straße parkten, ein Autoradio mit Freisprecheinrichtung fehlt. Unbekannte Diebe hatten im Laufe der Nacht die Kabine der Zugmaschine geöffnet, das Autoradio mit Zubehör ausgebaut und gestohlen.

Die Polizei ist in beiden Fällen auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Bad Arolsen unter der Telefonnummer 05691/9799-0 entgegen.

Anzeige:

Zuletzt geändert am Dienstag, den 19. August 2014 um 10:57 Uhr