Beim Friseur: Einbrecher klaut Kleingeld aus Kasse

Samstag, den 03. Mai 2014 um 05:45 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Ein unbekannter Täter ist in ein Friseurgeschäft im Wolfspfad eingestiegen. Ein unbekannter Täter ist in ein Friseurgeschäft im Wolfspfad eingestiegen. Foto: pfa/Archiv

FRANKENBERG. In einem Friseurgeschäft im Wolfspfad hat sich in der Zeit von Mittwochabend bis Freitagmorgen ein bislang unbekannter Einbrecher zu schaffen gemacht.

Dabei hatte es der Täter offensichtlich auf Bargeld abgesehen, denn nachdem ein Fenster mit Gewalt aufgehebelt worden war, verschwand mit dem Einbrecher auch ein kleiner Bargeldbetrag aus der Kasse. Den angerichteten Sachschaden gab die Polizei mit 300 Euro an.

Die Frankenberger Ermittler sind bei ihrer Arbeit auf die Angaben möglicher Zeugen angewiesen. Wer etwas Verdächtiges bemerkt hat, meldet sich bei der Polizeistation in Frankenberg unter der Rufnummer 06451/7203-0.


In dasselbe Geschäft stiegen vor zwei Jahren zwei Einbrecher ein - und wurden gefasst:
Zwei Einbrecher auf frischer Tat geschnappt (19.03.2012)

Zuletzt geändert am Samstag, den 03. Mai 2014 um 05:53 Uhr