Polizei Brilon sucht flinken Taschendieb – EC-Karte erbeutet

Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 15:19 Uhr Verfasst von  Dennis Schmidt

WALDECK-FRANKENBERG. Die Kripo Brilon und ihre Korbacher Kollegen suchen nach der Identität eines Tatverdächtigen. Dieser hatte im Dezember 2013 eine Frau in Brilon bestohlen und anschließend mit der erbeuteten EC-Karte Kasse gemacht.

Am 16. Dezember 2013 war es gegen 15 Uhr in Brilon zu einem Taschendiebstahl gekommen, bei dem eine Geldbörse entwendet worden war. In der Geldbörse befanden sich unter anderem auch zwei EC-Karten. Zu dem Diebstahl kam es in den Räumen eines Discounters an der Möhnestraße.

Nachdem die Betroffene den Verlust der Geldbörse bemerkte, ließ sie die beiden Karten sofort sperren. Trotzdem gelang es einem Tatverdächtigen bereits um 15:18 Uhr, eine der entwendeten EC-Karten bei der Hauptstelle der Sparkasse Hochsauerland in Brilon an einem Geldautomaten einzusetzen und Bargeld abzuheben. Der Tatverdächtige wurde dabei fotografiert.

Der aufgenommene junge Mann ist mit einer Jeans-Hose und einer violettfarbenen Fleecejacke sowie einer ähnlichfarbenen „Schiebermütze“ bekleidet. Die Kriminalpolizei in Brilon schließt nicht aus, dass der Verdächtige nicht zum ersten Mal derart aktiv wurde oder gar arbeitsteilig mit weiteren Komplizen vorging.

Die Kripo Brilon bittet die Bevölkerung deshalb um Mithilfe: Wer kann Hinweise zur Identität des Tatverdächtigen geben? Hinweise an die Polizei Brilon unter der Telefonnummer 02961-90200.

Zuletzt geändert am Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 15:22 Uhr