Wrexen: Haus durchsucht, Geld und Schmuck geklaut

Freitag, den 27. Dezember 2013 um 19:02 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Einbrecher sind in ein Haus in Wrexen eingestiegen. Sie erbeuteten Schmuck und Bares. Einbrecher sind in ein Haus in Wrexen eingestiegen. Sie erbeuteten Schmuck und Bares. Foto: büd/Archiv

WREXEN. Die vierstündige Abwesenheit einer Familie haben unbekannte Täter für einen Einbruch genutzt. Bei der Tat kamen Schmuck und Bargeld abhanden.

Laut Polizeibericht von Freitag nutzen bisher unbekannte Einbrecher am Abend des ersten Weihnachtsfeiertages die Abwesenheit der Hauseigentümer eines Einfamilienhauses im Diemelweg für ihren Beutezug aus. Zwischen 18 und 22 Uhr waren die Täter auf nicht beschriebene Art in das Haus eingedrungen.

Die Täter durchsuchten sämtliche Räume nach Brauchbarem. Dabei fielen den Einbrechern Bargeld und Schmuck in die Hände. Über die Schadenshöhe machte Polizeisprecher Dirk Virnich keine Angaben.

Seine Kollegen der Polizeistation Bad Arolsen haben die Ermittlungen aufgenommen und sind auf der Suche nach möglichen Zeugen, denen im genannten Zeitraum verdächtige Fahrzeuge oder Personen im Diemelweg am nördlichen Ortsrand aufgefallen sind. Die Telefonnummer der Wache lautet 05691/9799-0, aber auch jede andere Polizeidienststelle nimmt entsprechende Informationen entgegen.