Einbrecher machen Beute in Autowerkstatt

Mittwoch, den 25. September 2013 um 19:30 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Die unbekannten Täter hebelten ein Fenster auf, um in den Kfz-Betrieb einzudringen. Die unbekannten Täter hebelten ein Fenster auf, um in den Kfz-Betrieb einzudringen. Foto: büd/Archiv

ERNSTHAUSEN. Zwei Pionier CD-Radios mit USB-Anschluss, einen 19 Zoll LG-Computerbildschirm, zwei Schnurlostelefone, eine Canon-Digitalkamera sowie eine Geldkassette mit Bargeld haben unbekannte Einbrecher aus einer Autowerkstatt in der Marburger Straße gestohlen.

Den Gesamtschaden bezifferte Polizeisprecher Volker König am Mittwoch mit rund 2500 Euro. Zu dem Einbruch war es bereits in der Nacht zu Dienstag gekommen. Am Dienstagmorgen stellte der Inhaber der Werkstatt fest, dass im Laufe der Nacht in seinen Betrieb eingebrochen worden war. Unbekannte hatten in der Zeit von Montagabend, 18 Uhr, bis Dienstagmorgen, 6.30 Uhr, ein Fenster aufgehebelt und waren in das Büro eingestiegen.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nehmen die Ermittler der Polizeistation in Frankenberg unter der Rufnummer 06451/7203-0 entgegen.