Artikel nach Markierung anzeigen: Berliner Straße

88-Jähriger übersieht Motorrad: Unfall

Montag, den 09. April 2012 um 21:44 Uhr
FRANKENBERG. 6000 Euro Schaden sind beim Zusammenstoß eines Motorrads mit einem Auto in Frankenberg entstanden. Laut Polizei fuhr ein 88-jähriger Mann aus Frankenberg am Ostersonntag gegen 16 Uhr mit seinem Auto auf der Berliner Straße…
Veröffentlicht in Polizei

BAD BERLEBURG. Ihren Umzug nach Bad Berleburg hatte sich eine junge Frau aus Aachen wohl anders vorgestellt: Die Hilfsbereitschaft ihres 24 Jahre alten Bruders endete am Nachmittag jäh, als der junge Mann den gemieteten Transporter in einem Waldweg so fest fuhr, dass nur noch das THW Bad Berleburg helfen konnte, den Wagen wieder auf den rechten Weg zu bringen.

Gegen kurz vor 16 Uhr wollte der Mann den mit Möbeln seiner Schwester beladenen Transporter unterhalb der Wohnblocks in der Berliner Straße in einem Feldweg wenden, um den Iveco besser entladen zu können. Eine Entscheidung, die er besser nicht getroffen hätte, denn er fuhr sich mit langen Wagen in dem Waldweg beim Wendeversuch derart fest, dass der Wagen aufsetzte, mit der vorderen Achse auf der Beifahrerseite in der Luft hing und an dem steilen Hang umzukippen drohte.

Der Transporter ließ sich weder vor noch zurückbewegen. Zudem war er mit der hinteren Zwillingsbereifung genau an einem Baumstumpf hängen geblieben. Die Polizei wurde alarmiert, um sich die Unfallstelle anzusehen, doch hier konnten die Ordnungshüter auch nicht mehr helfen. „Ein normaler Abschleppdienst passt hier gar nicht rein“, so einer der Polizeibeamten vor Ort.

Schließlich wurde die missliche Lage von THW-Ortsbeauftragter Volker Dieckmann angeschaut und der Fachmann entschied: „Wir kriegen das hin. Das ist kein Problem“. Kurzerhand informierte er über Handy seine Kameraden und traf die letzten vorbereitenden Maßnahmen.

Kurze Zeit später rückten die Kameraden mit ihrem Einsatzfahrzeug "Gerätekraftwagen" der 1. Bergungsgruppe an. Doch auch das war gar nicht so einfach: Der matschige Weg war sehr aufgeweicht und der schwere Lkw geriet ins Rutschen. Doch das war kein wirkliches Problem für die THW-Helfer: Mit ihrer Winde und dicken Stahlseilen sicherten sie ihr Fahrzeug und zogen sich schließlich wieder auf den Weg, um dann bis zur Einsatzstelle zu fahren.

Nach einer kurzen Begutachtung und Beratung dort war der Plan klar und die Kameraden begannen routiniert ihre Arbeit. Mit mehreren Stahlseilen wurde der Wagen zunächst gegen umkippen gesichert und dann in die richtige Position gezogen. Dazu musste auch der Baumstumpf, auf dem die Zwillingsreifen hingen, abgesägt werden.

Schließlich gelang es, den Wagen in die richtige Position zu bewegen und von dort dann ein Stück vor zu fahren. Bei der Bergungsaktion hat der Transporter keinerlei Schaden erlitten. Überglücklich, sehr dankbar und erleichtert konnten der 24 jährige Unglücksrabe und seine Schwester, die namentlich nicht genannt werden möchten, den Wagen wieder in Empfang nehmen und den Umzug fortsetzen.


Link:

THW OV Bad Berleburg

Veröffentlicht in Archiv - Sammlung

Friteuse löst Brand aus - Frau verletzt

Dienstag, den 21. Februar 2012 um 21:15 Uhr
WOLFHAGEN. Zu einem Küchenbrand ist es am Dienstagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus in der Berliner Straße in Wolfhagen gekommen - offenbar hatte eine Friteuse das Feuer ausgelöst. Das berichtet das Onlineportal hessennews.tv und bezieht auch auf…
Veröffentlicht in KS Feuerwehr
Fotogalerie verfgbar

Zwei Führerscheine in vier Stunden gelocht

Freitag, den 17. Februar 2012 um 06:48 Uhr
FRANKENBERG/GEMÜNDEN. Zwei Führerscheine betrunkener Autofahrer hat die Frankenberger Polizei am Donnerstagabend innerhalb von vier Stunden eingezogen. Die 37 und 43 Jahre alten Männer standen laut Dienstgruppenleiter deutlich unter Alkoholeinfluss. Weil er vermutlich nicht angeschnallt war,…
Veröffentlicht in Polizei

Frisierter Roller läuft Tempo 60: Sichergestellt, Anzeige

Sonntag, den 12. Februar 2012 um 09:54 Uhr
BAD WILDUNGEN. Die Polizei hat einen Jugendlichen gestoppt, der mit einem frisierten Mofaroller unterwegs war. Über die Folgen wird sich der 17-Jährige keine Gedanken gemacht haben: Gegen ihn erging Strafanzeige, die Ermittler stellten das Zweirad…
Veröffentlicht in Polizei

Besondere Beute könnte Einbrecher verraten

Montag, den 23. Januar 2012 um 12:10 Uhr
FRANKENBERG. Einbrecher haben aus dem Stehcafé einer Bäckerei Zigaretten und verschiedene Getränke gestohlen - darunter zehn Flaschen Weißwein einer hierzulande nicht erhältlichen Sorte. Die Polizei versucht insbesondere über diese Flaschen, an den oder die Täter…
Veröffentlicht in Polizei

Vier Wohnungseinbrüche an einem Tag

Montag, den 19. Dezember 2011 um 18:51 Uhr
KORBACH. Vier Wohnungseinbrüche beschäftigen die Polizei in Korbach. Ob alle ein und demselben Täter zuzurechnen sind, müssen die Ermittlungen erst noch zeigen, ist aber zu vermuten. Die Taten ereigneten sich laut Polizeibericht von Montag bereits…
Veröffentlicht in Polizei

Zug kracht in Auto-Heck: Niemand verletzt

Dienstag, den 22. November 2011 um 17:55 Uhr
BAD WILDUNGEN. Ein Regionalzug hat am Nachmittag ein Auto auf einem Bahnübergang an der Berliner Straße erfasst. Alle Beteiligten hatten Glück im Unglück, der Triebwagen erwischte lediglich den Kofferraum des Wagens, verletzt wurde niemand. Der…
Veröffentlicht in Polizei
Fotogalerie verfgbar

Riskant überholt, Unfall verursacht, abgehauen

Samstag, den 10. September 2011 um 09:15 Uhr
BAD WILDUNGEN. Durch ein riskantes Überholmanöver hat ein unbekannter Autofahrer einen Unfall mit drei Verletzten und drei beschädigten Autos verursacht. Er selbst kam ungeschoren davon und flüchtete. Zwei Autofahrer waren nach Angaben der Wildunger Polizei…
Veröffentlicht in Polizei
«StartZurück12345678WeiterEnde»
Seite 8 von 8