Werbeturm in Flammen: Edertaler Feuerwehr zur Stelle

Samstag, den 12. September 2020 um 19:06 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Lieschensruh brannte am 12. September ein Werbeturm. In Lieschensruh brannte am 12. September ein Werbeturm. Foto: Feuerwehr Edertal

LIESCHENSRUH. Die Edertaler Feuerwehr wurde am Samstag gegen 17.40 Uhr mit dem Stichwort "F2 - brennt Turm" nach Edertal Lieschensruh alarmiert. Auf dem Hof eines Autohauses stand ein Werbeturm in Flammen.

Die ausgerückten Kameraden der Ortsteilwehren Mehlen und Bergheim-Giflitz nahmen zwei C-Rohre vor, um den Turm abzulöschen. Erschwert wurden die Löscharbeiten durch die Werbeschilder aus Blech, die teilweise erst mit dem Einreißhaken beseitigt werden mussten, um an die Glutnester zu kommen.

Zum Glück waren die Besitzer des Autohauses früh genug zur Stelle um die ausgestellten Fahrzeuge aus dem Gefahrenbereich zu fahren - so entstand an den Neuwagen kein Schaden. Zur Absicherung der Feuerwehrkameraden war vorsorglich der Rettungsdienst der Promedica aus Sachsenhausen vor Ort.

Gegen 19 Uhr rückten die 25 Kameraden der beiden Ortsteilwehren wieder in ihre Standorte ein.

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Sonntag, den 13. September 2020 um 07:43 Uhr
Zurück zum Anfang