Unterstand brennt zwischen Reinhardshausen und Kleinern

Sonntag, den 21. Oktober 2018 um 10:16 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In den Abendstunden des 20. Oktober 2018 brannte ein Unterstand In den Abendstunden des 20. Oktober 2018 brannte ein Unterstand Foto: Sebastian Schwieder

BAD WILDUNGEN. Ein Holzunterstand in einem Waldgebiet zwischen Kleinern und Reinhardshausen wurde am Samstagabend ein Raub der Flammen - die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Um 17.42 Uhr wurden die Wehren aus Bad Wildungen, Reinhardshausen und Kleinern alarmiert, nachdem Passanten eine starke Qualmentwicklung zwischen dem Edertaler Ortsteil Kleinern und dem Wildunger Stadtteil Reinhardshausen entdeckt und die Leitstelle informiert hatten. Umgehend rückten die drei Wehren aus und löschten unter Vornahme von drei C-Rohren die in Vollbrand stehende Holzhütte ab. 

Wie der Brand entstanden war, darüber konnte sie Polizei noch keine Angaben machen. Die Einsatzleitung hatte  Klaus-Günter Krebs übernommen. Auch die Schadenshöhe liegt noch nicht vor. (112-magazin)

Anzeige:



Zuletzt geändert am Sonntag, den 21. Oktober 2018 um 10:49 Uhr