Haina: Brand im Schuppen hinter alter Brauerei

Montag, den 06. März 2017 um 20:36 Uhr Verfasst von  Hans Dreier, HNA
In diesem Schuppen hinter der alten Brauerei in Haina brannten am Montagnachmittag Möbel und Unrat. In diesem Schuppen hinter der alten Brauerei in Haina brannten am Montagnachmittag Möbel und Unrat. Fotos: Hans Dreier/HNA

HAINA (KLOSTER). Feueralarm am Montagnachmittag in Haina (Kloster): In einem Schuppen hinter dem schon lange leerstehenden Gebäude der alten Brauerei wurde eine Rauchentwicklung gemeldet. Ein Patient der Klinik soll das Feuer entdeckt haben. Mit rund 25 Einsatzkräften waren die Feuerwehren aus Haina (Kloster) und Löhlbach vor Ort.

Um 15.04 Uhr war laut Jens Schneider, Einsatzleiter vor Ort und stellvertretender Gemeindebrandinspektor, die Alarmierung erfolgt. Von Hydranten an der Ecke Poststraße/Frankenberger Straße legten die Feuerwehrmänner eine Schlauchleitung das Gelände hinauf bis an den Schuppen.

Unter Atemschutz ging ein Trupp in den Schuppen vor, wo Möbel und Unrat brannten und abgelöscht wurden. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet. Auch Polizeibeamte aus Frankenberg waren vor Ort. Angaben zur Brandursache lagen nicht vor. (Quelle: HNA) 


Zuletzt geändert am Montag, den 06. März 2017 um 22:23 Uhr