Sturm wirft Bäume um: Feuerwehren im Einsatz

Donnerstag, den 23. Februar 2017 um 18:34 Uhr Verfasst von  Thomas Hoffmeister/HNA
Mehrere Feuerwehren waren nach Windwurf, wie hier auf der L 3076 bei Rosenthal, im Einsatz. Mehrere Feuerwehren waren nach Windwurf, wie hier auf der L 3076 bei Rosenthal, im Einsatz. Fotos: Thomas Hoffmeister/HNA

WALDECK-FRANKENBERG. Ein Sturm hat am Donnerstagnachmittag gegen 17.30 Uhr mehrere Bäume im Altkreis Frankenberg entwurzelt. So war zeitweise auch die Landesstraße 3076 zwischen Frankenberg und Rosenthal durch zwei quer über der Fahrbahn liegende Fichten blockiert.

Die Rosenthaler Feuerwehr war mit mehreren Einsatzkräften unter der Leitung von Wehrführer Sebastian Siebert schnell vor Ort und machte die Straße wieder frei. Umgestürzte Bäume gab es nach Angaben der Polizei auch bei Roda, Ernsthausen und im Raum Gemünden sowie wenig später auch im Raum Bad Wildungen. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand. (Quelle: HNA)

Wir berichten später ausführlicher.


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 23. Februar 2017 um 21:10 Uhr