Battenberg: Auto in verschlossener Garage in Vollbrand

Samstag, den 28. Mai 2016 um 19:36 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Am Fiat Panda entstand durch den Brand Totalschaden. Am Fiat Panda entstand durch den Brand Totalschaden. Foto: Feuerwehr Battenberg

BATTENBERG. Ein Auto ist in einer Garage in der Erfurter Straße in Battenberg in Brand geraten. Nachdem die alarmierte Feuerwehr das verschlossene Garagentor gewaltsam geöffnet hatte, stand das Fahrzeug dahinter im Motorraum in Vollbrand.

Zunächst wurde gegen 22 Uhr lediglich die Feuerwehr der Kernstadt zu einer unklaren Rauchentwicklung aus einer Garage an der Ecke Dresdener Straße / Erfurter Straße alarmiert. Als sich herausstellte, dass das Auto in Vollbrand stand, wurde zur Unterstützung und wegen der schwierigen Löschwasserversorgung die Feuerwehr aus Laisa nachalarmiert.

Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Brandbekämpfung vor. Andere Feuerwehrleute evakuierten mehrere Personen aus dem oberhalb der Garage gelegenen Wohnhaus. Anschließend wurde das Haus belüftet und damit wieder rauchfrei gemacht. Insgesamt waren etwa 25 Einsatzkräfte an der Brandstelle tätig.

Angaben über die Brandursache und die Schadenshöhe lagen zunächst nicht vor. Am Auto, einem Fiat Panda, entstand Totalschaden.


Die Wehren aus Battenberg und Laisa waren bereits am Freitagnachmittag gemeinsam im Einsatz:
Auf Mauer gefahren: Auto kippt um, Fahrer (81) verletzt (27.05.2016, mit Fotos)

Link:
Feuerwehr Battenberg

Zuletzt geändert am Samstag, den 28. Mai 2016 um 23:22 Uhr