Wohnheim: Schon sechster Feueralarm in diesem Jahr

Mittwoch, den 06. Mai 2015 um 16:32 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Die Battenberger Brandschützer stellten die Anlage wieder zurück und rückten von der Einsatzstelle ab. Die Battenberger Brandschützer stellten die Anlage wieder zurück und rückten von der Einsatzstelle ab. Fotos: Karsten Bechstedt/112-magazin.de

BATTENBERG. Einmal mehr ist es in einer Unterkunft für Flüchtlinge in Battenberg zu einem Feueralarm gekommen, einmal mehr brannte es dort aber glücklicherweise nicht.

Bereits zum sechsten Mal in diesem Jahr wurden die ehrenamtlichen Brandschützer der Feuerwehr Battenberg am Dienstagabend gegen 21 Uhr zu dem ehemaligen Altenheim in der Straße Am Wingertsberg am Stadtrand von Battenberg gerufen. In dem Wohnheim sind Asylbewerber untergebracht.

Wie in den vorangegangenen Fällen brannte es auch am Dienstagabend nicht im Gebäude. Die Feuerwehrleute stellten die Brandmeldeanlage wieder in einen alarmbereiten Zustand zurück und verließen die Einsatzstelle. Was zu dem falschen Alarm geführt hatte, ging aus dem Einsatz-Eintrag auf der Homepage der Feuerwehr Battenberg nicht hervor.


Link:
Feuerwehr Battenberg

Anzeige:

Zuletzt geändert am Mittwoch, den 06. Mai 2015 um 17:05 Uhr