Älterer VW Corrado gerät in Brand: Feuerwehren rücken aus

Montag, den 19. Januar 2015 um 11:36 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Dieser VW Corrado ist am Montagmorgen in Vasbeck in Brand geraten. Dieser VW Corrado ist am Montagmorgen in Vasbeck in Brand geraten. Foto: pfa

VASBECK. Vermutlich durch einen technischen Defekt ist am Montagmorgen ein Feuer im Motorraum eines fahrenden Wagens ausgebrochen. Die Feuerwehren aus Vasbeck und Adorf löschten den Brand und streuten ausgelaufene Betriebsstoffe ab.

Ein 58 Jahre alter Autofahrer aus Marsberg war am Montagmorgen gegen 5.50 Uhr mit seinem älteren VW Corrado auf der Fahrt in Richtung Korbach. Kurz hinter dem Ortseingang von Vasbeck geriet der Wagen auf der Marsberger Straße in Brand. Der Fahrer fuhr rechts ran auf die Zufahrt zur Firma Pistorius, stieg aus und wählte den Notruf. Wenig später alarmierte die Leitstelle die örtliche Wehr, deren Gerätehaus nur wenige Meter von der Einsatzstelle entfernt liegt, sowie die Kameraden aus Adorf.

Beide Wehren rückten mit insgesamt rund 20 Einsatzkräften aus. Unter der Leitung des neuen Gemeindebrandinspektors Karl-Wilhelm Römer und seines Stellvertreters Torsten Behle löschten die Einsatzkräfte den Brand im Motorraum ab. Weil Betriebsstoffe ausliefen, schoben die Feuerwehrleute den Corrado mit Zustimmung der Firma Pistorius auf einen mit Ölabscheider ausgestatteten Waschplatz auf dem Betriebsgelände - so wurden Öl und andere Flüssigkeiten aufgefangen. In der Zufahrt zur Firma, wo bereits Betriebsstoffe auf den Asphalt gelangt waren, streuten die Kameraden die betroffene Fläche mit Ölbindemittel ab.

An dem älteren VW-Sportwagen entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden. Das Auto wurde später von einem Abschleppdienst abgeholt. Ein Mitarbeiter des Bauhofes der Gemeinde Diemelsee kam mit einem Streufahrzeug zur Einsatzstelle, um die vom gefrorenen Löschwasser glatt gewordene Marsberger Straße abzustreuen.


Ein Pkw-Brand führte vergangene Woche zu einem kuriosen Unfall in Korbach:
Brand löst Kurzschluss aus: Auto fährt von allein (14.01.2015, mit Fotos)

Anzeige:

Zuletzt geändert am Montag, den 19. Januar 2015 um 12:39 Uhr