Rauchentwicklung in Sägewerk: Fehlalarm

Samstag, den 19. Oktober 2013 um 04:51 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Nach der Meldung über eine unklare Rauchentwicklung rückte die Volkmarser Feuerwehr am Freitagabend zu einem Sägewerk aus. Nach der Meldung über eine unklare Rauchentwicklung rückte die Volkmarser Feuerwehr am Freitagabend zu einem Sägewerk aus. Foto: pfa/Archiv

VOLKMARSEN. Eine zunächst unklare Rauchentwicklung in einem Sägewerk an der Kasseler Straße hat am Freitagabend für einen Einsatz der Volkmarser Feuerwehr geführt.

Ein Autofahrer hatte am Freitagabend gegen 21.50 Uhr Rauch aus dem Sägewerk aufsteigen sehen und die Leitstelle über Notruf verständigt. Von dort aus wurde umgehend die Volkmarser Feuerwehr alarmiert mit dem Stichwort "Unklare Rauchentwicklung". Wenig später rückten die freiwilligen Brandschützer zu dem Sägewerk in der Kasseler Straße aus.

Wie die Wehr auf ihrer Homepage berichtet, stellten die Einsatzkräfte schnell fest, dass es sich nicht um ein Feuer, sondern lediglich um aufsteigenden Wasserdampf der Trocknungsanlage handelte. Die Kameraden rückten wieder ein.


Link:
Feuerwehr Volkmarsen