Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Rat Bike

ROSENTHAL. Ein am Wochenende gestohlenes sogenanntes Rat-Bike ist wieder da: Das aus einem Carport entwendete Motorrad stand im Wald zwischen Rosenthal und Roda und ist nach erster Einschätzung der Polizei unbeschädigt. 

Der Diebstahl war zwischen Samstag, 17.30 Uhr, und Sonntag, 12.30 Uhr, begangen worden. Die mattgraue Honda VFR 750, Baujahr 1990, war von ihrem Besitzer in einem Carport in der Straße Im Sack in Rosenthal abgestellt worden.

Nach der Veröffentlichung des Falls meldete sich am Dienstag ein Passant bei der Polizei, dem das Motorrad bereits am Montag auf einem Waldweg zwischen Rosenthal und Roda, etwa 300 Meter von einem Forsthaus entfernt, aufgefallen war. Auch am Dienstag stand die Maschine noch dort. Der von der Polizei verständigte Halter holte sein unbeschädigtes Motorrad daraufhin im Wald ab. Die Ermittlungen in dem Fall dauern an. (pfa)  

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei
Dienstag, 11 April 2017 06:30

Rosenthal: 750er Rat-Bike aus Carport gestohlen

ROSENTHAL. Ein sogenanntes Rat-Bike, ein Motorrad mit bewusst ungepflegter und verwahrloster Optik, haben unbekannte Diebe aus einem Carport in Rosetnhal gestohlen. Die Polizei sucht mögliche Zeugen oder Personen, die wissen, wo das Motorrad aktuell zu finden ist.

Der Diebstahl wurde in der Zeit von Samstag, 17.30 Uhr, bis Sonntagmittag, 12.30 Uhr, begangen. Bei der gestohlenen Maschine handelt es sich um eine mattgraue Honda VFR 750, Baujahr 1990, die in einem Carport in der Straße Im Sack im Ortskern von Rosenthal stand.

Die Diebe schoben die Honda mit dem Kennzeichen FKB-MG 42 vermutlich weg. Wer Angaben zu den Dieben oder zum jetzigen Standort der Maschine machen kann, der wird gebeten, sich bei der Polizei in Frankenberg zu melden. Die Telefonnummer lautet 06451/7203-0. (ots/pfa)  

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige