Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Kreisstraße 20

Mittwoch, 17 März 2021 07:23

Ausbau der Kreisstraße 20 geht weiter

WALDECK. Im Auftrag des Landkreises Waldeck-Frankenberg erneuert Hessen Mobil die Kreisstraße K 20 zwischen den Waldecker Stadtteilen Ober-Werbe und Nieder-Werbe.

Die Fahrbahn des rund 3 Kilometer langen Abschnitts wird außerhalb der Ortsdurchfahrten auf eine Breite von bis zu 6 Metern ausgebaut und dabei die Linienführung optimiert. In der Straße "Am Klosterbrunnen" in Ober-Werbe wird die Fahrbahn der K 20, ohne die Straße zu verbreitern, erneuert und im Auftrag der Stadt Waldeck der südseitige Gehweg saniert. Die EWF lässt entlang der gesamtem Strecke Leerrohre verlegen.

Nach Abschluss der des ersten Bauabschnitts im vergangenen Jahr beginnen nun die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt ab dem Pferdezentrum bis nach Ober-Werbe inklusive der Ortsdurchfahrt in der Straße "Am Klosterbrunnen". Dieser Abschnitt muss vom 22. März bis voraussichtlich Ende Mai für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Umleitung über Basdorf ist in beiden Richtungen ausgewiesen. Das Pferdezentrum Edersee ist während der Bauarbeiten nur auch Richtung Nieder-Werbe erreichbar. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen rund 2,4 Millionen Euro. Davon trägt der Landkreis Waldeck-Frankenberg rund 2,2 Mio. Euro. Die EWF investiert 147.000 Euro, die Stadt Waldeck 30.000 Euro. (red)

-Anzeige-

Publiziert in Baustellen

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige