Straße zwischen Oberholzhausen und Lehnhausen gesperrt

Donnerstag, 25 August 2016 07:53 geschrieben von Redaktion 112-magazin

OBERHOLZHAUSEN/LEHNHAUSEN.Die Kreisstraße 99 erhält auf einer Länge von 550 Metern zwischen dem Hainaer Ortsteil Oberholzhausen und der Einmündung der Landesstraße 3077 eine neue Fahrbahndecke. Außerdem werden im Bauabschnitt die Entwässerungseinrichtungen instandgesetzt.Während der bis zum 30. September 2016 laufenden Bauarbeiten muss die Kreisstraße im Abschnitt zwischen Haina-Oberholzhausen und der Einmündung der Landesstraße 3077 gesperrt werden.

Die Umleitung ist ausgeschildert und führt ab Gemünden-Lehnhausen nach Rosenthal, weiter über Willersdorf bzw. Oberholzhausen und umgekehrt. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg investiert für die Baumaßnahme 180.000 Euro in den Erhalt des 480 km langen Kreisstraßennetzes. Der Landkreis und Hessen Mobil bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Straßenbauarbeiten und die damit verbundenen verkehrlichen Einschränkungen. (hessen-mobil/r)

Anzeige:

Letzte Änderung am Donnerstag, 25 August 2016 08:02

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige