Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Hofstatt

Donnerstag, 11 Dezember 2014 22:39

Studentin (21) angegriffen: Hintergründe noch unklar

MARBURG. Ein bislang unbekannter Mann hat eine Studentin in Marburg angegriffen und leicht verletzt. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

Mit einer Plastiktasche mit Altglas in einer Hand und der Handtasche über der Schulter lief eine 21-jährige Frau am Mittwoch um kurz vor 7 Uhr von der Hofstatt durch die Untergasse zum Rudolphsplatz. In Höhe der Gasstätte "U 14" griff plötzlich und von hinten kommend jemand nach ihr und zog sie zurück. Die Studentin wehrte sich und schrie. Während der Aktion fiel die Tasche mit den Flaschen scheppernd zu Boden. Der Angreifer flüchtete daraufhin durch die Untergasse.

Die 21-Jährige, die eine leichte Verletzung im Gesicht davontrug, konnte den Mann nur vage beschreiben. Er sei um die 30 Jahre alt und etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß. Er hatte einen Vollbart (etwas dichter als ein Dreitagebart) und trug eine dunkle, eng anliegende Wollmütze. Aufgrund seines gesamten Erscheinungsbildes vermutet die junge Frau, dass der Täter ausländische Wurzeln hat. Derzeit steht nicht sicher fest, welches Ziel der Mann verfolgte.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen des Vorfalls um Hinweise, die zur Identifizierung des Geflüchteten führen können. Die Polizei in Marburg ist zu erreichen unter der Rufnummer 06421/406-0.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in MR Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige