Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Dreihausen

Freitag, 12 Dezember 2014 16:37

Auto flog durch die Luft - Polizei sucht Fahrer

EBSDORFERGRUND. Nach einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 3125 zwischen Heskem und Dreihausen am Donnerstag gegen 12.25 Uhr sucht die Polizei nun nach Unfallzeugen. Aufgrund bisher vorliegender Aussagen steht nicht sicher fest, wer den völlig demolierten 5er BMW zu Schrott gefahren hat und dabei nur knapp an einem entgegenkommenden Auto vorbeigekommen ist.

Laut Polizei kam der Wagen in einer Rechtskurve ins Schleudern, kam von der Straße ab, überschlug sich und blieb in einem Acker auf dem Dach liegen. Die Frau am Steuer eines von Dreihausen nach Marburg entgegenkommenden Autos konnte einen Frontalzusammenstoß nur durch eine Vollbremsung verhindern. "Der BMW kam mir regelrecht entgegengeflogen", sagte die Frau am Unfallort.

Fahrer krabbelt aus Auto und humpelt davon
Das Unglaubliche: Der Fahrer krabbelte nach dem Unfall aus dem Fahrzeugwrack, humpelte über den Acker davon und entfernte sich, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Die weiteren Ermittlungen der Polizei brachten bislang keine Klarheit zu dem Fahrer des BMW.

Die Polizei bittet daher Zeugen, die den BMW und den Fahrer vor dem Unfall gesehen haben und Angaben zum Fahrer machen können, sich unter der Nummer 06421/4060 bei der Polizei in Marburg zu melden.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in MR Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige