Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Baumfällarbeiten

ALBERTSHAUSEN/FREBERSHAUSEN. Entlang der Kreisstraße 38, zwischen Albertshausen und Frebershausen, sind mehrere Buchen akut umsturzgefährdet. Zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer ist die Kreisstraße zwischen Albertshausen und dem Schifftal gesperrt worden. Die kranken Bäume werden in den kommenden Tagen entfernt.

Sobald die Gefahr behoben ist, kann die Straße wieder freigegeben werden - dies wird voraussichtlich bis zum 14. Mai dauern. Der Verkehr wird über Hüddingen und Hundsdorf umgeleitet und ist in beiden Richtungen ausgeschildert. (Hessen Mobil)

- Anzeige -

Publiziert in Polizei
Dienstag, 24 November 2020 10:38

Baumfällarbeiten werden verschoben

KORBACH. Die für den 24. November geplanten Baumfällarbeiten entlang der Landesstraße 3083 von Eppe bis Lengefeld müssen verschoben werden. Grund ist ein Krankheitsfall bei dem beauftragten Forstunternehmen. Die Straße bleibt an diesem Tag frei und kann befahren werden. Hessen Mobil informiert, sobald bekannt ist, wann die Arbeiten nachgeholt werden können.

-Anzeige-



Publiziert in Baustellen
Donnerstag, 24 September 2020 15:31

Tödlicher Unfall bei Forstarbeiten

FRANKENBERG/RENGERSHAUSEN. Feuerwehr, Notarzt, Rettungskräfte und Polizeieinheiten eilten am Donnerstag gegen 9.40 Uhr zum Rettungspunkt KB-526 an der Kreisstraße 126 zwischen Frankenberg und Rengershausen. Dort hatte sich im Waldstück, etwa 500 Meter von der Kreisstraße entfernt ein Arbeitsunfall ereignet. Ein 54-Jähriger aus dem Landkreis Waldeck-Frankenberg erlitt tödliche Verletzungen.

Der 54-Jährige wurde bei Holzfällarbeiten von einem umstürzenden Baum getroffen und erlitt dabei schwerste Verletzungen. Trotz sofortiger Rettungsmaßnahmen, die über die Notrufnummer 112 angefordert wurden, kam jede Hilfe zu spät, der Forstarbeiter verstarb noch an der Unglücksstelle. Die Kriminalpolizei Korbach hat die weiteren Ermittlungen zum Hergang aufgenommen.

Wie in solchen Fällen üblich, wurde auch das Amt für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik beim Regierungspräsidium Kassel eingeschaltet. 

Die Angehörigen des Verstorbenen sind mittlerweile informiert worden. 

-Anzeige-


Publiziert in Polizei

WELLERINGHAUSEN. Wegen kurzfristig erforderlicher Baumfällarbeiten muss die Kreisstraße 61 zwischen der Bundesstraße 251 und Welleringhausen vom 13. auf den 14. August voll gesperrt werden.

Die Umleitung führt entlang der Bundesstraße 251 über Neerdar und Böhmighausen und dann weiter über die Landesstraße 3437 und Kreisstraße 61 nach Welleringhausen. Die Umleitung ist in beiden Richtungen ausgeschildert.

Hessen Mobil und der Landkreis Waldeck-Frankenberg bitten Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Maßnahme verbundenen verkehrlichen Einschränkungen. (Hessen Mobil)

- Anzeige -

Publiziert in Retter
Mittwoch, 05 August 2020 07:58

Baumfällarbeiten an der K 30 - Vollsperrung

VÖHL.  Aus Gründen der Verkehrssicherheit  muss die Kreisstraße 30 zwischen dem Vöhler Ortsteil Marienhagen und der Anschlussstelle zur Bundesstraße 252 für den Verkehr voll gesperrt werden.

Die Kreisstraße muss wegen kurzfristig erforderlichen Baumfällarbeiten vom 6. bis 7. August sowie vom 10. bis 11. August voll gesperrt werden. Umgeleitet wird über die Landesstraße 3084 nach Herzhausen, die Umleitung in beiden Richtungen ist ausgeschildert, teilt Hessen-Mobil in einer Pressemeldung mit.

-Anzeige-


Publiziert in Baustellen
Montag, 06 April 2020 09:03

Straße wegen Forstarbeiten gesperrt

FISCHBACH/HADDENBERG. Hessen Mobil und die Stiftungsforsten Kloster Haina müssen an der Landesstraße 3296 zwischen Fischbach und Haddenberg Baumfällarbeiten durchführen. Aus diesem Grund wird der Abschnitt am 08. April von 7 Uhr bis 18 Uhr und am 09. April von 7 Uhr bis 16 Uhr für den Verkehr voll gesperrt.

Die Umleitungsstrecke über Armsfeld, Hüttenrode und Battenhausen ist in beiden Richtungen ausgeschildert. Hessen Mobil und die Stiftungsforsten Kloster Haina bitten die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die notwendige Baumaßnahme, sowie die damit verbundenen verkehrlichen Einschränkungen.

-Anzeige-


Publiziert in Baustellen

LÖHLBACH/BATTENHAUSEN. Hessen Mobil und die Stiftungsforsten Kloster Haina führen ab dem 24. Februar Baumfällarbeiten durch.

Der Abschnitt zwischen dem Abzweig an der L 3077 und dem Abzweig zur K 107 nach Haina (Kloster) muss dafür voraussichtlich vom 24. bis zum 26. Februar in der Zeit von 8 Uhr bis 17 Uhr aus Sicherheitsgründen voll gesperrt werden. Ausschließlich Busse des Linienverkehrs können diesen Bereich unter Begleitung von Hessen Mobil passieren.

Die Umleitung über Haina (Kloster) ist in beiden Richtungen ausgeschildert. Wenn die Arbeiten in dem ersten Abschnitt beendet sind, werden die Baumfällungen im folgenden Abschnitt zwischen der K 107 und Battenhausen fortgesetzt. Dort wird die Straße halbseitig gesperrt. Eine Baustellenampel regelt dann den Verkehr.

Sämtliche Arbeiten sind voraussichtlich bis zum 28. Februar abgeschlossen. Hessen Mobil und die Stiftungsforsten Kloster Haina bitten die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die notwendige Maßnahme sowie die damit verbundenen verkehrlichen Einschränkungen. (Hessen Mobil)

- Anzeige -


Publiziert in Retter
Samstag, 16 November 2019 16:21

L 3038: Sperrung wegen Baumfällarbeiten

DEHRINGHAUSEN/FREIENHAGEN. Hessen Mobil muss in den kommenden Tagen an der Landesstraße 3038 zwischen Dehringhausen und Freienhagen kurzfristig Baumfällarbeiten durchführen. Hierzu muss der Abschnitt am 19. und 20. November jeweils von 8 Uhr bis 16 Uhr für den Verkehr gesperrt werden.

Die Umleitung führt über Sachsenhausen und Höringhausen, sie ist in beiden Richtungen ausgeschildert. Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die notwendige Maßnahme sowie die damit verbundenen verkehrlichen Einschränkungen. (Hessen Mobil)

- Anzeige -


Publiziert in Retter

GEMÜNDEN. Aufgrund von Baumfäll- und Gehölzpflegearbeiten muss am Montag und am Dienstag (3. u. 4. Dezember) die Kreisstraße 99 zwischen der Kernstadt Gemünden (Wohra) und dem Stadtteil Lehnhausen gesperrt werden. Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die aus Sicherheitsgründen notwendigen verkehrlichen Einschränkungen.

Anzeige:



Publiziert in Baustellen
Mittwoch, 07 November 2018 15:54

Baumfällarbeiten führen zu Wartezeiten

HATZFELD. Aufgrund von Baumfällarbeiten muss am morgigen Donnerstag im Bereich der Landesstraße 553 nahe der Kernstadt Hatzfeld (Eder) mit Verkehrsbeeinträchtigungen gerechnet werden.

Im Bereich des Steilhangs am Abzweig in Richtung Lindenhof sowie ab Ortsausgang in Richtung Holzhausen werden einzelne Bäume mittels eines Fällbaggers entnommen. Die Arbeiten beginnen gegen 8.30 Uhr und enden im Laufe des Nachmittags.

Aufgrund der Arbeiten wird jeweils abschnittweise eine halbseitige Verkehrsführung mit Ampelregelung eingerichtet.Während der eigentlichen Fällarbeiten muss aber mit Vollsperrungen bis max. 20 Minuten Dauer gerechnet werden.

Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die aus Sicherheitsgründen notwendigen verkehrlichen Einschränkungen.

Anzeige:


Publiziert in Polizei
Seite 1 von 2

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige