Fahranfänger landet im Gegenverkehr: 20.000 Euro Schaden

Freitag, 18 Januar 2013 11:30 geschrieben von

NEUNKIRCHEN-SALCHENDORF. Ein 20-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagnachmittag in Salchendorf in einer Kurve auf der L531 verunglückt. Er kam mit den Rädern seines Seat Ibiza auf Schneematsch am Fahrbahnrand.

Bei dem Versuch gegenzusteuern, geriet er in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden BMW. Bei dem Unfall wurden insgesamt drei Personen verletzt und mussten anschließend mit Rettungswagen in Krankenhäuser eingeliefert werden.

Gesamtschadensbilanz laut Polizei: mehr als 20.000 Euro.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige