"Zündler" halten heimische Wehren auf Trab

Dienstag, 03 April 2012 08:06 geschrieben von

LANDKREIS. An gleich drei Stellen musste die Feuerwehr in den vergangenen Tagen ausrücken, weil offenbar Zündler ihr Unwesen getrieben hatten.

In der Marburger August-Rohde-Straße zerstörte ein Feuer am Sonntag, 1. April, gegen 21.10 Uhr eine 240-Liter-Biotonne völlig und zog eine weitere in Mitleidenschaft. Die Ursache des Brandes steht nicht fest. Es entstand nur ein geringer Sachschaden. Hinweise bitte an die Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.

In der Niederrheinischen Straße in Kirchhain entzündeten Unbekannte am Freitag, 30. März, gegen 17.45 Uhr in der Telfonzelle ein Feuer. Die freiwillige Feuerwehr Kirchhain löschte den Brand, der einen Schaden von mindestens 1.000 Euro anrichtete. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen bitte an die Polizei Kirchhain, Tel. 06422/3041.

Unbekannte entzündeten im Marbacher Weg in Marburg in der Nacht zum Sonntag vermutlich in den frühen Morgenstunden den Inhalt eines gusseisernen großen Restmüllcontainers. Die Feuerwehr löschte den Brand, der einen Schaden in Höhe von mindestens 200 Euro anrichtete. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0. (ma)

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige