Von Auto erfasst: Sechsjährige schwer verletzt

Freitag, 16 März 2012 07:38 geschrieben von

SIEGEN. Ein sechsjähriges Mädchen ist bei einem Verkehrsunfall in der Koblenzer Straße schwer verletzt worden. Die Kleine war bei für sie roter Ampel auf die Fahrbahn gelaufen und von einem Auto erfasst worden.

Das Mädchen wollte nach Angaben von Polizeisprecher Michael Zell am Donnerstagabend gegen 19 Uhr die Koblenzer Straße an einer Fußgängerampel überqueren. Die Fußgängerampel zeigte für das Mädchen Rotlicht, als es unvermittelt über die Straße lief. Dabei wurde sie vom Auto eines 52-Jährigen erfasst, der Richtung Eiserfeld fuhr. Die Sechsjährige zog sich schwere Verletzungen zu und musste in die Kinderklinik eingeliefert werden.

Ob und eventuell warum das erst sechs Jahre alte Mädchen zu dieser Uhrzeit allein unterwegs war, ging aus der Polizeimeldung von Freitagmorgen nicht hervor.

Letzte Änderung am Freitag, 16 März 2012 10:13

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige