18-Jähriger rammt Streifenwagen bei Kontrolle und flüchtet

Dienstag, 21 April 2020 17:52 geschrieben von
Bei einer Kontrolle rammte ein 18-Jähriger in Schmallenberg einen Streifenwagen. Bei einer Kontrolle rammte ein 18-Jähriger in Schmallenberg einen Streifenwagen. Symbolbild: 112-magazin.de

SCHMALLENBERG. Am Samstag kontrollierten Beamte der Schmallenberger Polizei einen geparkten Pkw auf dem Parkplatz eines Discounters in der Bahnhofstraße.

Die Ordnungshüter stellten den Streifenwagen hinter dem Auto ab und stiegen aus. Als der 18-jährige Fahrer die Polizisten entdeckte, startete er den Motor, setzte zurück und rammte den Streifenwagen. Anschließend legte er den Vorwärtsgang ein und entfernte sich.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Schmallenberger verlief negativ. Der Fahrer ist den Beamten namentlich bekannt und steht im Verdacht, keine gültige Fahrerlaubnis zu besitzen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

- Anzeige -



Letzte Änderung am Mittwoch, 22 April 2020 11:42

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige