Pkw brannte nach Verkehrsunfall völlig aus

Dienstag, 14 Februar 2012 08:10 geschrieben von

NETPHEN. Am Montagabend gegen 21 Uhr befuhr eine 24-jährige PKW-Fahrerin die Landstraße 728 aus Richtung Eckmannshausen kommend in Richtung Herzhausen. Im Verlauf einer Rechtskurve geriet der PKW auf winterglatter Fahrbahn ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich, überflog die Leitplanke, prallte gegen einen Baum in einer Böschung und geriet dann in Brand.

Die 24-jährige Fahrerin konnte sich glücklicherweise selbst aus dem brennden Fahrzeug durch die beschädigte Kofferraumklappe retten. Der Pkw brannte danach komplett aus.

Bei dem Unfalll wurde die 24-jährige schwer verletzt und mußte mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt werden. Die Feuerwehr-Einsatzkräfte aus Herzhausen und Netphen löschten den brennenden Pkw ab.

Das Pkw-Wrack wurde anschließend durch einen Abschleppdienst geborgen. Nach Informationen der Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro.

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige