Ohne Licht und ohne Führerschein unterwegs

Freitag, 13 April 2018 17:42 geschrieben von

MARBURG. Man kann natürlich auch um eine Kontrolle betteln: So geschah es am Freitag, den 13. April in der Bahnhofstraße. Den Ordnungshütern fiel ein junger Autofahrer gegen 1 Uhr auf, weil er ohne Licht unterwegs war.

Bei der Überprüfung des Fahrers ergaben sich Hinweise auf einen Drogenkonsum, die durch den durchgeführten Vortest bestätigt wurden. Zudem stellte sich heraus, dass der junge Marburger Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Damit war die Fahrt des Mannes beendet, nach einer Blutentnahme durfte er wieder gehen. (ots/r)

- Anzeige -


Letzte Änderung am Freitag, 13 April 2018 17:53

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige